Archiv des Autors: cduhillscheid

Josef Dötsch in Hillscheid

0328249a39Nach einem gut besuchten Infostand am CAP Markt am Samstag, 27.02.2016 besuchte der Direktkandidat der CDU Josef Dötsch am Montag gemeinsam mit Jürgen Binder zahlreiche Haushalte in unserer Ortsgemeinde. An beiden Tagen nutzten zahlreiche Hillscheiderinnen und Hillscheider die Gelegenheit, den Landtagsabgeordneten in persönlichen Gesprächen kennenzulernen.

cache_49049710

Veröffentlicht unter News |

Kostenlose musikalische Früherziehung für alle Kindergartenkinder

cdu-hillscheid-logoDie CDU-Fraktion hat im Gemeinderat beantragt, eine kostenlose musikalische Früherziehung für alle interessierten Kindergartenkinder aus der Ortsgemeinde anzubieten.
Dieser Unterricht könnte laut Jürgen Binder außerhalb der normalen Unterrichtszeit in den Musikräumen der Grundschule stattfinden.

Veröffentlicht unter News |

Josef Dötsch unterwegs in Hillscheid

2387cccfb0Gemeinsam mit Mitgliedern des CDU – Ortsverbandes und der CDU Gemeinderatsfraktion machte Josef Dötsch einen Rundgang durch unsere Ortsgemeinde.

Dabei informierte er sich ausgiebig über verschiedene Themen, die zurzeit in Hillscheid behandelt werden. Neben dem Kirmesplatz und dem alten Schulhof besuchte die Gruppe auch den Sportplatz und das Gewerbegebiet.

Veröffentlicht unter News |

L 309 – steht der Baubeginn unmittelbar bevor?

cdu-hillscheid-logoDies teilte der LBM in Cochem auf Anfrage des Vorsitzenden des CDU Ortsverbandes Hillscheid Jürgen Binder heute per Mail schriftlich mit. „Der Auftrag ist vergeben, auch die Baueinweisung hat schon stattgefunden. Der LBM wartet noch auf den Antrag der verkehrsbeschränkenden Anordnung des Auftragnehmers. Sobald dieser eintrifft, steht der genaue Baubeginn fest. Dies wird sehr wahrscheinlich Anfang März sein.“, so Jürgen Binder. „Diverse unterschiedliche Veröffentlichungen haben viele Hillscheiderinnen und Hillscheider in den letzten Tagen und Wochen verunsichert. Dies habe ich zum Anlass genommen und Kontakt zu dem LBM aufgenommen.“ so Binder.

Veröffentlicht unter News |

Fackelwanderung mit Landtagsabgeordnetem Josef Dötsch

010000000101002774212Ende Januar fand die jährliche Fackelwanderung der Hillscheider Christdemokraten statt. Der Vorsitzende des Ortsverbandes Jürgen Binder freute sich besonders darüber, den Landtagsabgeordneten des Wahlkreises Josef Dötsch an diesem Tag begrüßen zu dürfen.

Viele interessierte Hillscheiderinnen und Hillscheider nutzten die gut zweistündige Wanderung und die anschließende Einkehr in der Bembermühle um Josef Dötsch näher kennen zu lernen und sich mit ihm und den Mitgliedern des Ortsverbandes über verschiedene Themen auszutauschen.

Veröffentlicht unter News |

CDU-AKTUELL Dezember 2015

Liebe Hillscheiderinnen und Hillscheider,

cdu aktuellwir alle haben die Bilder von Menschen, die vor Terror und Gewalt, vor Verfolgung und Krieg fliehen vor Augen. In Europa suchen sie Schutz, Geborgenheit und ein neues Zuhause. Auch nach Hillscheid werden bald Flüchtlinge kommen. Als CDU-Hillscheid werden wir uns aktiv für den Aufbau einer Willkommenskultur in unserer Region einsetzen. Ganz herzlich lade ich sie ein, mitzuhelfen, damit die Menschen, die schlimmes hinter sich haben, bei uns gut ankommen. Das wird vielleicht nicht immer leicht sein, aber gemeinsam werden wir diese Herausforderung meistern.

Ihnen und Ihren Familien wünsche ich ein ruhiges und frohes Weihnachtsfest sowie einen guten und erfolgreichen Start ins neue Jahr 2016.

Ihr Jürgen Binder
Vorsitzender der CDU Hillscheid

Das neue CDU -AKTUELL online lesen…

Veröffentlicht unter CDU Aktuell |

Gemeinsam mit Josef Dötsch (MdL) besuchten wir die Firma Norbert Lerchen

Alternative zur Grünmüllsammelaktion auf dem Schulhof!

KLKKW49Gemeinsam mit dem CDU – Landtagsabgeordneten Josef Dötsch besuchten Mitglieder von Vorstand und Fraktion der Hillscheider CDU die Firma Norbert Lerchen. Der Landtagsabgeordnete nutzte die Gelegenheit, um sich über ein weiteres Hillscheider Unternehmen zu informieren. Peter Lerchen gewährte den Teilnehmern einen interessanten Einblick in das Tagesgeschäft des alteingesessenen Tiefbauunternehmens. Das Unternehmen hat einen aufwendigen Genehmigungsprozess durchlaufen, um auf seinen Außenlagerflächen Grünabfälle und Bauschutt annehmen und verwerten zu dürfen. Angenommen werden neben Bauschutt sowohl von Privat- als auch von Gewerbekunden fast alle Grünabfälle aus Hecken und Baumschnittarbeiten. Diese werden in regelmäßigen Abständen vor Ort gehäckselt und der thermischen Verwertung zugeführt oder an Biogasanlagen abgegeben. Kleinere Häcksel werden zu Mutterboden kompostiert, der dann durch die Fa. Lerchen selbst weiterverarbeitet oder vermarktet werden kann.

Jürgen Binder erinnerte bei dieser Gelegenheit an einen Antrag, den die CDU bereits im Dezember 2013 gestellt hatte: „Wir haben an den Tagen, an denen die Gemeinde Grünmüll Auf dem Alten Schulhof annimmt regelmäßig Kapazitätsprobleme. Zwei Container an mittlerweile nur noch zwei Samstagen im Jahr reichen einfach nicht aus. Wir hatten deshalb erste Gespräche mit Peter Lerchen geführt. Der Unternehmer wäre bereit, an jeweils einem Samstagvormittag je Quartal Grünmüll aus Hillscheid auf Kosten der Ortsgemeinde anzunehmen. Für den sonst nicht verwertbaren Rasenschnitt könnte ein separater Container aufgestellt werden.“ Aus Sicht der CDU in Hillscheid wäre die Umsetzung des nunmehr fast zwei Jahre alten Antrages eine gute Gelegenheit, die heimische Wirtschaft zu fördern und die Abgabe von Grünmüll für alle Hillscheiderinnen und Hillscheider zu vereinfachen.

Veröffentlicht unter News |

Verkehrsberuhigung Lindenstraße

20151106_150339In einer durch die CDU – Fraktion initiierten Anliegerversammlung wurden umfassende Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung in der Lindenstraße gemeinsam mit den Anliegern erarbeitet und vom Gemeinderat im Juni 2015 beschlossen. Laut diesem Beschluss sollte die Beschilderung Zone 30 am Anfang und Ende der Lindenstraße verbessert, eine 30er Beschriftung auf der Fahrbahn und

3 Bodenschwellen gebaut werden. „Bis heute wurden lediglich die Bodenschwellen gebaut. Und die sind eigentlich nutzlos.“ so Jürgen Binder. „Viele Anwohner der Lindentrasse haben uns bereits daraufhin angesprochen. Ich halte es deshalb für dringend notwendig, dass der Ortsbürgermeister eine weitere Anwohnerversammlung einberuft. Hier sollte geklärt werden, weshalb die beiden anderen Maßnahmen noch nicht umgesetzt worden sind. Außerdem sollte gemeinsam eine Lösung bezüglich der Bodenschwellen erarbeitet werden.“ Aus Sicht der Hillscheider CDU wurde hier einmal mehr viel Geld für einen Maßnahme ausgegeben, die keinem weiterhilft.

Veröffentlicht unter News |

Josef Dötsch (MdL) zu Gast im Hillscheider Gewerbegebiet

P1060935Gemeinsam mit dem Landtagsabgeordneten Josef Dötsch besuchten Jürgen Binder und Mitglieder des CDU – Ortsverbandes und der Fraktion im Gemeinderat das Hillscheider Gewerbegebiet. Hier konnten sich die Teilnehmer von der Leistungsfähigkeit der ortsansässigen Unternehmen überzeugen. Unter anderen wurde auch die Zinngießerei Stein besucht. Thomas und Achim Stein zeigten den Weg eines Zinndeckels vom Barren über die einzelnen Veredelungsschritte bis auf den fertigen Bierkrug. Herzlichen Dank für den äußerst interessanten Einblick in die Produktionsstätte.

Veröffentlicht unter News |

Der Ausbau der L 309

CDU_L309_1_PrintIn der Verbandsgemeinderatssitzung wurde der Auftrag zur Renaturierung des Hirzbaches im Bereich der Straßenquerung der L 309 vergeben. In diesem Zug informierte Bürgermeister Thilo Becker über den anstehenden Ausbau. Demnach teilte der LBM Cochem-Koblenz mit, dass eine erste Baumaßnahme im Bereich der Ortsausfahrt Vallendar noch in diesem Jahr durchgeführt werden könnte. Hierzu wird die Strecke dort einseitig gesperrt. Ab Februar/ März 2016 folgt dann die Vollsperrung und der Ausbau der L 309. Kurzfristig wurde entschieden, dass auch der Mittelteil nach Einbau von ca. 10 Amphibientunneln saniert wird.

Bereits im Jahr 2011 wurde das erste Teilstück von Hillscheid bis zur Kreisgrenze ausgebaut. Zuvor hatte der CDU – Ortsverband ca. 800 Unterschriften in Hillscheid für die Baumaßnahme gesammelt. In vielen Schreiben, Telefonaten und E-Mails wies seitdem Jürgen Binder gemeinsam mit den Landtagsabgeordneten Gabriele Wieland und Josef Dötsch immer wieder auf die Dringlichkeit der Maßnahme bei Landesregierung und LBM Cochem Koblenz hin.

Veröffentlicht unter News |
Seite 2 von 812345...Letzte »