Herzlich Willkommen auf der Internetseite des CDU-Ortsverbandes Hillscheid.

  • Letzte Beiträge

    Fahrt ins Bischofshaus und zum Weihnachtsmarkt in Frankfurt/M

    Der CDU-Ortsverband Hillscheid bietet am 07.12.2019 eine Fahrt nach Limburg an. Hier wird es eine Führung durch das überregional bekannte Bischofshaus geben. Anschließend geht die Fahrt weiter nach Frankfurt/ Main. Dort wird die Gruppe in dem Apfelweinlokal „Frau Rauscher“ zu Mittag essen können und anschließend den Nachmittag auf dem Weihnachtsmarkt ...

    Spielplätze sollen saniert werden

    Hillscheid - natürlich lebe ich hier! Die CDU-Fraktion hat in der letzten Gemeinderatssitzung beantragt, dass die Spielplätze „Im Rötchen“, in der „Jahnstraße“ und „Im Niederfeld“ im kommenden Jahr überarbeitet werden. Verschiedene Spielgeräte auf allen drei Spielplätzen sind mittlerweile sanierungsbedürftig. Diese sollen durch neue ersetzt werden. Insgesamt könnte mit einer kompletten ...

    Keine Aufschüttungen im Gewerbegebiet! Ein Traum wird wahr!

    Der CDU – Ortsverband bedankt sich für Ihre Unterstützung  „Mein Traum ist es, dass dieses Thema auf keiner Tagesordnung mehr erscheint.“, sagte Christoph Spitzner nach einem intensiven Austausch bei der ersten öffentlichen Fraktionssitzung der CDU am 18. Oktober. Dieser „Traum“ ist gerade in Erfüllung gegangen. Ortsbürgermeister Andreas Rath hat zu Beginn der heutigen Gemeinderatsitzung erklärt, dass die ...

    Was ist es uns wert?

    Erste offene Fraktionssitzung der CDU-Hillscheid Fraktionssprecher Christoph Spitzner erläutert die Sachlage HILLSCHEID.- Die CDU-Hillscheid ist für die Weiterentwicklung des Hillscheider Gewerbegebietes, aber nicht um jeden Preis. „Uns liegt Hillscheid und die positive Entwicklung am Herzen. Den bislang in den Gremien der Ortsgemeinde präsentierten Plänen zur Weiterentwicklung des Gewerbegebietes und der damit verbundenen ...

    Schreiben der SGD zu den geplanten Aufschüttungen im Gewerbegebiet Hillscheid

    Aus Sicht der CDU erteilt die SGD Nord in Ihrem Schreiben vom 10.09.2019 an die Verbandsgemeindeverwaltung den geplanten Aufschüttungen auf dem Gelände der ehemaligen Gärtnerei in der Form, wie sie in den letzten Sitzungen vom Investor vorgestellt wurden, eine Absage. Dem Schreiben der SGD ist zu entnehmen, dass Aufschüttungen ...
  • Die Kommentarfunktion ist geschlossen.