Schnelles Internet ab Ende September

netzwerkDies teilte die Telekom dem Vorsitzenden des CDU – Ortsverbandes Jürgen Binder in einem persönlichen Gespräch mit. Voraussichtlich am 15. September wird in der Grundschule eine Informationsveranstaltung zu den Angeboten der Telekom stattfinden.

Die Arbeiten, die derzeit in der Ortsgemeinde zu beobachten sind werden demnach etwas früher als geplant abgeschlossen sein. „Den Ausbau hatte die Telekom bereits im Jahr 2013 dem damaligen Ortsbürgermeister Artur Breiden fest zugesagt.“ so Jürgen Binder. Wichtig ist auch zu erwähnen, dass die Ortsgemeinde damit 250.000 Euro eingespart hat. Dies ist die Summe, die die Hillscheider SPD trotz der Telekomzusage für einen eigenen Netzausbau aufwenden wollte. Geld, das nun für andere wichtige Projekte in Hillscheid bereitgestellt werden kann.

Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.