Archiv der Kategorie: News

SCHNELLES INTERNET für Hillscheid

Ausbaukarte

Telekom konkretisiert ihre Zusage zu dem Ausbau des schnellen Internets. Ortsbürgermeister Artur Breiden konnte in der heutigen Gemeinderatssitzung mitteilen, dass die Telekom unter anderem einen Meilensteinplan zum Ausbau des Breitbandnetzes in Hillscheid vorgelegt hat. Demnach wird schnelles Internet in Hillscheid voraussichtlich im letzten Quartal 2016 zur Verfügung stehen. Kosten werden der Ortsgemeinde für den Ausbau nicht entstehen. Der Dank des CDU-Ortsverbandes gilt Bürgermeister Thilo Becker, Ortsbürgermeister Artur Breiden und den Mitarbeitern der Verbandsgemeindeverwaltung für deren unermüdlichen Einsatz, diese Zusage zu erhalten.

mehr…

Veröffentlicht unter News |

Neues aus dem Gemeinderat

SAMSUNG CAMERA PICTURESWichtige Entscheidungen wurden heute im Ortsgemeinderat getroffen:

Durch eine umfassende Sanierung bleibt mit der Alten Schule unserer Ortsgemeinde ein Wahrzeichen und vor allem den Vereinen der Vereinssitz erhalten.
Desweiteren wurde dem Antrag der CDU-Fraktion zugestimmt, eine neue Fußgängerbrücke über den Kalterbach an der Hüttenmühle zu erichten!

Veröffentlicht unter News |

Bärenstark für Hillscheid: Bürgermeisterkandidat Jürgen Binder und die Kandidaten der CDU

KommunahlwahlIn knapp 5 Wochen werden in Hillscheid ein neuer Bürgermeister und ein neuer Gemeinderat gewählt. Die CDU stellte in den vergangenen Wochen ihre Kandidaten für den Gemeinderat und die Ziele für die nächsten fünf Jahre vor.

Die Förderung junger Familien, der Ortsvereine und der Jugend- und Seniorenarbeit in Hillscheid sind wichtige Bausteine des Programmes. „Die traditionellen Feste wie Kirmes, Limesfest und Weihnachtsdorf werden wir auch in Zukunft unterstützen und tatkräftig wie bisher bei Organisation und/ oder Durchführung mit anpacken.“ so Jürgen Binder, Bürgermeisterkandidat der Christdemokraten. Gleichzeitig gilt es, das Wohnen im Ort attraktiver zu machen. Hierzu gehört neben der Förderung des Erhalts älterer Bausubstanz und energetischen Sanierungen auch, dass die Ortsgemeinde nicht locker lässt bei der Umsetzung des Ausbaus der L 309 nach Vallendar und die Verbesserung des ÖPNVs. Das Breitbandnetz wird von der Telekom bis 2016 ausgebaut werden. Die frei gewordenen Gelder können nun in andere ebenso wichtige Projekte in Hillscheid investiert werden. „Unser Wahlprogramm ist sehr umfangreich. Gemeinsam mit Ihnen können wir dies umsetzen“ sagt Binder über die Ziele der Christdemokraten unter der Überschrift „Miteinander Gestalten – Gemeinsam Umsetzen“. „Und deshalb bitte ich alle Wählerinnen und Wähler: Gehen Sie am 25.05.2014 wählen oder nutzen Sie die Möglichkeit der Briefwahl. Geben Sie Ihre Stimmen den Kandidaten der CDU für den Gemeinderat und wählen Sie mich zu ihrem neuen Bürgermeister. Uns geht es um Hillscheid. Denn Hillscheid liegt uns am Herzen!“

Das komplette Wahlprogramm und mehr finden Sie hier…

Veröffentlicht unter Kommunalwahl 2014, News |

Wird unsere Grundschule in Hillscheid geschlossen?

Grundschule KW 15Einige Veröffentlichungen der letzten Wochen haben viele Eltern, Schul- und Kindergartenkinder bezüglich des Fortbestehens der Melchiades – Best – Schule in Hillscheid stark verunsichert. Der Bürgermeisterkandidat der Hillscheider CDU hat sich in einem persönlichen Gespräch direkt bei Schulleiter Bernd Görlitz über den Wahrheitsgehalt der von Andras Rath in Umlauf gebrachten Gerüchte informiert. „Nach dem Gespräch mit Herrn Görlitz kann ich allen Eltern mitteilen, dass die Grundschule in Hillscheid in keinster Weise zur Debatte steht! Es wird auch keine Diskussionen um den Schulstandort geben!“ Der Schulleiter teilte mit, dass Hillscheider Grundschulkinder grundsätzlich nur in Ausnahmefällen Grundschulen in anderen Gemeinden besuchen dürfen. Zurzeit sind dies 4 Hillscheider Kinder, die eine Ganztagsbetreuung benötigen und deshalb die ganztägige Grundschule in Höhr-Grenzhausen besuchen.
Schriftlich hat sich Jürgen Binder auch an das Kultusministerium gewandt und eine Stellungnahme gefordert, weshalb Herr Staatssekretär Beckmann und Herr Rath derartige Gerüchte schüren.
„Für mich ist es wichtig die Menschen in Hillscheid ehrlich und transparent zu informieren! Fakt ist, dass Herr Rath in den letzten beiden Jahren keinerlei Kontakte zur hiesigen Schulleitung gesucht hat. Stattdessen stellt er grundlos den Grundschulstandort Hillscheid infrage. Es ist für mich schwer vorstellbar, dass dies im Sinne von Frau Ministerin Doris Ahnen ist, die sich explizit für den Erhalt von regionalen Schulen einsetzt. Ein weiteres Mal führt er die Bürgerinnen und Bürgen in die Irre und macht Wahlkampf auf dem Rücken unserer Kinder!“ so Jürgen Binder.

Veröffentlicht unter News |

Bärenstark für Hillscheid: Den Oberwald bewahrt!

Binder OberwaldDie im Zuge von Verkehrssicherungsmaßnahmen im vergangenen Jahr entnommenen Bäume wurden jetzt im Oberwald durch junge Laubbäume ersetzt. Die Maßnahme ist der abschließende Teil des im vergangenen Jahr in einer Gemeinderatssitzung mit den Stimmen der CDU gefassten Beschluss. Christoph Spitzner und Jürgen Binder machten sich vor Ort ein Bild von den Aufforstungsmaßnahmen. „Schon im Rahmen der im vergangenen Jahr geführten Diskussionen über die Maßnahme haben wir deutlich gemacht, wie wichtig für uns sichere Wege zu Kindergärten und Schule sind. Gerade bei diesem Thema kann und darf es keine Kompromisse geben.“ so Jürgen Binder, Bürgermeisterkandidat der Hillscheider Christdemokraten. „Wir bedanken uns an dieser Stelle nochmals bei unserem Revierförster für die gute Zusammenarbeit und die schnelle Umsetzung der Beschlüsse.“

Veröffentlicht unter News |

Bärenstark für Hillscheid: Die Kandidaten (Teil 1)

Listenplatz 1-5

Binder_JuergenSpitzner_ChristophBarthel_ChristophBreiden_ArturSchwickert_Raimund

mehr…

Veröffentlicht unter Kommunalwahl 2014, News |

Bärenstark für Hillscheid: Die Kandidaten (Teil 2)

Listenplatz 6-10

Stein_AchimKilian_EckhardDilling_ChristianChlupatsch_JürgenDarscheid_Karl-Heinz

mehr…

Veröffentlicht unter Kommunalwahl 2014, News |

Bärenstark für Hillscheid: Die Kandidaten (Teil 3)

Listenplatz 11 – 16

Schnelle_StephanMichalsky_TorstenBinder_GerhardFreisberg_MarianneLink_AnniHeinz_Klaus

mehr…

Veröffentlicht unter Kommunalwahl 2014, News |

Wahlprogramm des CDU Ortsverbandes Hillscheid (Teil 5)

Unsere Grundlage: Solide Finanzen für Hillscheid

unnamedSolide Finanzen bedeutet für uns Verantwortung für die verfügbaren Mittel. Eine maßvolle Finanzpolitik bürdet künftigen Generationen möglichst wenig Schuldenlast auf. Solide Finanzen sind ein wichtiger Beitrag zur Generationengerechtigkeit.

In den letzten 25 Jahren konnte die Ortsgemeinde mit Ortsbürgermeister Artur Breiden und der CDU Mehrheit im Gemeinderat durch vorausschauendes wirtschaften eine gute finanzielle Basis schaffen für die Arbeit in der Ortsgemeinde. Und dafür steht die CDU mit einem gut aufgestellten Team aus erfahrenen und jungen Kandidaten in Hillscheid auch zukünftig. „Wir können in den laufenden Haushalten nur das ausgeben was auch eingenommen wird. Dank einer maßvollen Ausgabenpolitik ist unserer Ortsgemeinde rechnerisch schuldenfrei. Die gebildeten Rücklagen werden wir für die positive Fortentwicklung unserer Heimatgemeinde einsetzen. Trotz der derzeit guten Haushaltssituation werden wir weiterhin sorgsam mit den uns zur Verfügung stehenden Mitteln umgehen. Auch zukünftig kann und wird es mit der CDU in Hillscheid keine Wolkenkuckucksheime geben!“ so Jürgen Binder, Bürgermeisterkandidat der Hillscheider Christdemokraten.

Veröffentlicht unter Kommunalwahl 2014, News |

Wahlprogramm des CDU Ortsverbandes Hillscheid (Teil 3)

Bärenstark für Hillscheid: Zusammenarbeiten

004-Industrie_14-02-22_4Das Hillscheider Gewerbegebiet wird in den kommenden Jahren auf der Fläche der ehemaligen Fa. Pelfi kostenneutral für die Ortsgemeinde erweitert. Dies hat die Ortsgemeinde mit dem derzeitigen Eigentümer des Geländes in einen städtebaulichen Vertrag geregelt. Die CDU wird interessierte Gewebetreibende bei der Ansiedlung in Hillscheid unterstützen. Hier sollen weitere Arbeitsplätze entstehen. Auch mit ansässigen Gewerbetreibenden wollen wir konstruktiv zusammenarbeiten. Ein erster Schritt war die Ablehnung der vom Land vorgegebenen Gewerbesteuererhöhung.

„Mit der fertiggestellten Ortsumgehung Höhr-Grenzhausen haben wir jetzt eine sehr gute Anbindung an die Autobahn. Nun gilt es auch auf den dringend notwendigen aber immer weiter verzögerten Ausbau der L 309 nach Vallendar durch das Land zu bestehen.“ so Jürgen Binder. „Leider ist eine Umsetzung vor 2016 ist wegen fehlender finanzieller Mittel und juristischer Streitigkeiten nicht realistisch. Ich werde weiterhin bei den verantwortlichen Stellen den schnellen Ausbau fordern.“

Veröffentlicht unter Kommunalwahl 2014, News |
Seite 5 von 8« Erste...34567...Letzte »