Archiv des Autors: cduhillscheid

Wanderung zur Bembermühle

P1050360

Zu einer Wanderung vom CAP – Markt in Hillscheid über das Flürchen in Höhr-Grenzhausen zur Bembermühle lädt der CDU – Ortsverband in Hillscheid alle Mitglieder und Interessierten ein.

Los geht es am 07.09.2013 um 14.00 Uhr am CAP – Markt.

Veröffentlicht unter News |

Hier kauf ich ein, denn hier bin ich daheim!

CDU Hillscheid feiert ersten Geburtstag des CAP-Marktes

CAP_1_PRINT

Hier kauf ich ein, denn hier bin ich daheim! Mit diesem Leitwort feierte die CDU-Hillscheid den ersten Geburtstag des CAP-Marktes in Hillscheid. Wie wichtig vielen Bürgerinnen und Bürgern die Einkaufsgelegenheit in ihrer Heimat ist, erfuhren die Mitglieder der Fraktion und des Vorstandes auch in den vielen Gesprächen, die sie am Freitag, 16. August, am CDU-Infostand führten. Großer Beliebtheit erfreuten sich auch die  Einkaufswagenchips und die Postkarten mit dem Leitwort.

„Wir sind froh, dass wir unseren CAP-Markt haben und wünschen uns, dass er lange erhalten bleibt“, betonte Jürgen Binder. Er dankte der Marktleitung und Geschäftsführung für die gute Zusammenarbeit und versprach, auch künftig für den Einkauf in Hillscheid zu werben. „Wir in Hillscheid müssen zusammenhalten und unsere Geschäfte und Betriebe unterstützen für eine gute Zukunft unserer Gemeinde“, so Binder.

Veröffentlicht unter News |

Tolle Kirmes in Hillscheid

KirmesbärDie Kirmes in Hillscheid wurde in diesem Jahr von engagierten Jugendlichen aus unserer Gemeinde organisiert und ausgerichtet. Zahlreiche Besucher konnten drei sehr gut organisierte Kirmestage erleben. Höhepunkt war das Konzert von Paddy goes to Holyhead am Samstag.

„Wir haben an diesem Wochenende eine großartige Kirmes erlebt.“ lobt Jürgen Binder die jungen Organisatoren des Festwochenendes. „Man darf nicht als selbstverständlich ansehen, dass Jugendliche ein solches Fest auf die Beine stellen und neben den aufwendigen Planungen fast 10 Tage mit Auf- und Abbau gerechnet für die Kirmes und damit die Ortsgemeinde da sind. Deshalb geht ein herzliches Dankeschön an die  komplette Gruppe. Das habt Ihr toll gemacht!“

Zudem bedankt sich der CDU Ortsverband auch bei den Mitgliedern des MGV Edelweiß, die an allen Tagen für volle Mägen gesorgt haben und bei allen freiwilligen Helfern, die den Jugendlichen zur Seite standen.

Veröffentlicht unter News |

Geplanter Rückbau der Ampelanlagen an der B42 in Vallendar

B42bMit einem Schreiben hat sich Jürgen Binder an die Verantwortlichen der Stadt Vallendar und des LBM in Cochem gewendet und darum gebeten, die Pläne zum Rückbau der Ampelanlage  zu überdenken. Nach Meinung der Hillscheider CDU birgt die neu geplante Verkehrsführung mehr Behinderungen als Vereinfachungen für Verkehrsteilnehmer aus dem Westerwald.

Hintergrund ist, dass in der WWZ vom 13.06.2013 eine Neuplanung der Verkehrsführung der B 42 in Vallendar vorgestellt wurde. Demnach sollen die Ampelanlagen komplett verschwinden. Auch die Linksabbiegespuren sollen entfallen. Autos, die aus dem Westerwald nach Koblenz wollen, müssten dann zunächst Richtung Bendorf abbiegen und eine einzurichtende Wendemöglichkeit nutzen, um sich in den Gegenverkehr einzuordnen. Noch problematischer wird es aus Bendorf kommend in den Westerwald. Hier sollen die Verkehrsteilnehmer erst weiter Richtung Koblenz fahren, dann ebenfalls wenden, eine durchgehende Fahrspur kreuzen, um letztlich in Richtung Hillscheid rechts abbiegen zu können. Nach Meinung des Ortsvorsitzenden wird die Umsetzung dieser Planung gerade in Hauptverkehrszeiten zu längeren Rückstaus in beide Richtungen, erhöhtem Unfallrisiko und durch immer wieder anfahrende Fahrzeuge zu keiner Verbesserung in der Lärmbelastung führen. „Auch für LKW und Busse wird es erheblich schwieriger sein in den Westerwald zu fahren.“ so Jürgen Binder. „Hillscheid hat keine direkte Anbindung an die B 42 Richtung Koblenz, die L 309 Richtung Montabaur wurde zurückgebaut und der Ausbau Richtung Vallendar wird immer weiter verzögert. Wir sollten in jedem Fall versuchen, zu verhindern, dass es zu noch mehr Verkehrbehinderungen für uns Hillscheider kommt.“ Jürgen Binder bittet daher die Verantwortlichen bei dem LBM und in der Stadt Vallendar, stattdessen die Einrichtung eines Kreisverkehrsplatzes an dieser Stelle zu prüfen.

Veröffentlicht unter News |

Neuer Stufenbelag für die Friedhofstreppe

FriedhofstreppeNachdem bereits im vergangenen Jahr auf Antrag der CDU der Platz um die alte Kirche und der Weg zum Friedhof an den Urnensäulen vorbei neu gepflastert wurde, wird diese Maßnahme mit weiteren Erneuerungsarbeiten an der Treppe zur Alten Kirche weiter geführt. Neben der Erneuerung der Abdeckungen der bestehenden Friedhofsmauer und der Errichtung eines Zauns analog zu dem Zaun an der Alten Schule auf dieser Mauer soll auch die Treppe zur Alten Kirche hin einen neuen Stufenbelag bekommen. Auf Anregung der CDU – Fraktion wird der komplette Unterbau der Treppe erhalten. Lediglich der bisherige Waschbetonbelag wird durch anthrazitfarbene, vorgefertigte Stufenverschalungen ersetzt. Die Treppengestaltung wurde so in der Gemeinderatssitzung vom 05.06.2013 beschlossen. Die vorgenannten Maßnahmen bilden somit einen gelungenen Abschluss zu den von der CDU bereits im Jahr 2012 angestoßenen Verschönerungsmaßnahmen rund um die Alte Kirche und den Friedhof.

Veröffentlicht unter News |

Muttertagsstände mit Gabriele Wieland und Dr. Andreas Nick

Muttertag_2013_2_PrintGemeinsam mit dem CDU-Bundestagskandidaten Dr. Andreas Nick und der Landtagsabgeordneten und Kreisvorsitzenden der CDU Gabriele Wieland verteilten die Hillscheider Christdemokraten in diesem Jahr zum 35ten Mal am Samstag vor Muttertag Rosen an die Hillscheider Frauen und Mütter. Zum ersten Mal in diesem Jahr vor der Bäckerei Pauly und dem CAP – Markt an zwei Standorten in der Ortsgemeinde. Mehr als 300 Gespräche wurden mit Bürgerinnen und Bürgern geführt. Der Vorsitzende des

CDU –Ortsverbandes Jürgen Binder bedankte sich bei Frau Pauly, die die Bäckerei vor fast genau einem Jahr übernommen hat und dem Leiter des CAP – Marktes Herrn Zils für die gute Zusammenarbeit.   

Veröffentlicht unter News |

CDU-AKTUELL Mai 2013

Liebe Hillscheiderinnen und Hillscheider,

cduaktuell13-01„Soziales Handeln, das auf Entscheidungen und Steuerungsmechanismen ausgerichtet ist, die allgemein Verbindlich sind und das Zusammenleben von Menschen regeln“. So beschreibt ein bekannter Wissenschaftler die Aufgabe Von Politik Und vom politischen handeln. Leider, sie werden es bei den verschiedensten Anlässen und auch im Kannenbäckerland Kurier verfolgt haben, gelingt das den Fraktionen im Hillscheider Gemeinderat Zurzeit nicht. Die Situation ist eingefahren und anstelle von politischen Entscheidungen hagelt es in den Sitzungen persönliche Beleidigungen. Diese  Situation ist so nicht tragbar, findet die CDU-Hillscheid. Wir  werden daher künftig darauf Verzichten, politische Diskussionen  mit der SPD, die in den Gemeinderat gehören, in der  Öffentlichkeit auszutragen. Das CDU-Aktuell, das wir wieder an alle Haushalte unserer Gemeinde Verteilen, wird sie auch künftig über alle Entscheidungen des Gemeinderates informieren.  Dazu gehört auch, dass wir die Entscheidungswege aufzeigen werden.
Der Hauptpunkt der aktuellen Streitereien im Gemeinderat  betrifft den Oberwald. Hier wurden, auch mit Stimmen der  SPD, in der Vergangenheit wichtige Maßnahmen beschlossen.  Im Ort wurde von den Sozialdemokraten propagiert, es  ginge der CDU um die Abholzung des gesamten Gebietes.  Dem ist nicht so! Den Verantwortlichen Fachleuten wurde  von der SPD jegliche Kompetenz und die nötige Zuständigkeit  abgesprochen. Welche Anmaßung! Wir, die Hillscheider  CDU, stehen zu unserer Entscheidung zum Wohle der vielen  Spaziergänger und unserer Kinder.
In dieser Ausgabe werden wir Sie, liebe Hillscheiderinnen und  Hillscheider, noch einmal detailliert über die Maßnahmen im  Obenwald informieren, damit Sie Auskunft erhalten, die auf  verlässlichen und nachweisbaren Beschlüssen aufbaut.
Ihnen ein gutes Frühjahr in unserem Schönen Ort

Ihr

Jürgen Binder
Vorsitzender der CDU Hillscheid

Das neue CDU -AKTUELL online lesen…

mehr…

Veröffentlicht unter CDU Aktuell |

Offener Brief

Liebe Mitbürgerinnen,  Liebe Mitbürger,

im Namen der CDU in Hillscheid möchten wir uns heute aufrichtig bei Ihnen entschuldigen für das Bild, das gerade in der letzten Zeit bei Ihnen über den Gemeinderat und das Miteinander der politischen Parteien in unserer Gemeinde entstanden ist. Wir sind eine Ortsgemeinde mit knapp 2.500 Einwohnern. Hier sollten unserer Meinung nach alle politischen Gruppierungen zum Wohle und im Sinne unserer Ortsgemeinde zusammenarbeiten. Aber leider ist hier seit einiger Zeit offensichtlich das Gegenteil der Fall. An die Stelle einer konstruktiven und vernünftigen Zusammenarbeit ist mehr und mehr ein gegenseitiges Beschimpfen getreten. Dies bringt eine Gemeinde wie Hillscheid nicht weiter und blockiert eine positive Fortentwicklung. Darüber hinaus werden in der Verwaltung Arbeitskräfte damit gebunden, die Differenzen in Hillscheid aufzuarbeiten.

mehr…

Veröffentlicht unter News |

CDU-AKTUELL Dezember 2012

Liebe Hillscheiderinnen und Hillscheider,

CDUaktuell_Dez2012Ihnen und Ihren Familien wünsche ich zunächst noch ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest!
In diesen Tagen blickt die CDU in Hillscheid auf die vergangenen zwölf Monate zurück. Im Gemeinderat konnten wichtige Weichen für die Zukunft der Ortsgemeinde gestellt werden. So könnte beispielsweise im neuen Jahr mit dem Ausbau des Datennetzes begonnen werden. Auch die finanzielle Situation der Ortsgemeinde hat sich positiv entwickelt und Hillscheid ist nahezu schuldenfrei. Gemeinsam erinnern wir uns an die Kirmes, an das Weihnachtsdorf und an die Neueröffnungen der Bäckerei Pauly und des CAP-Marktes.
Schon jetzt ist erkennbar, dass uns das kommende Jahr vor Herausforderungen stellen wird. Der Gemeinderat muss ein Konzept entwickeln um die Ortskernsanierung und Dorferneuerung voranzutreiben. Es muss hart an einem konstruktiven Miteinander der Mandatsmitglieder gearbeitet werden und es gilt das Wohl der Bürgerinnen und Bürger im Blick zu behalten.
Die CDU Hillscheid freut sich auf das Jahr 2013 und auf viele Begegnungen mit Ihnen. Wir wollen auch künftig das CDUAktuell veröffentlichen, um Sie umfassend über die Arbeit der Christdemokraten für die Zukunft Hillscheids zu informieren.
Ihnen eine gute Zeit und kommen Sie gut ins neue Jahr!

Ihr

Jürgen Binder
Vorsitzender der CDU Hillscheid

Das neue CDU -AKTUELL online lesen…

Veröffentlicht unter CDU Aktuell |

CDU-Fraktion für schnelle Internetanbindung

Aus der Gemeinderatssitzung vom 19.09.2012

netzwerkZu Beginn der Sitzung konnte Bürgermeister Artur Breiden bekannt geben, dass die Ortsgemeinde im laufenden Haushaltsjahr eine Gewerbesteuernachzahlung in Höhe von ca. 2,5 Mio. Euro erhalten wird.
Die Verwaltung berichtet weiterhin über den Planungsstand für den Breitbandausbau in der Ortsgemeinde Hillscheid und stellte zwei verschiedene Varianten für diesen Ausbau vor. Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der CDU im Gemeinderat Christoph Barthel sprach sich nach dieser Vorstellung für die Umsetzung der Variante 2 aus. Demnach soll die Ortsgemeinde das Breitbandnetz zu einem NGA-Netz mit mindestens 25 Mbit/s ausbauen. Dies bedeutet, dass die Ortsgemeinde das passive Netz mit Leerrohren, Kabeln und Anschlusspunkten in Eigenregie baut und dann in einem Ausschreibungsverfahren einen entsprechenden Netzbetreiber sucht, der dann das Netz mieten wird. Auf Initiative der Hillscheider CDU sollen die Kosten für einen solchen Ausbau aus den oben genannten Mehreinnahmen gedeckt und im kommenden Haushalt 2013 eingestellt werden.

mehr…

Veröffentlicht unter News |
Seite 8 von 8« Erste...45678